Yogazeit in Amberg unterstützt HAYAG

Silvia Sommer hat Ihre Berufung als Yogalehrerin gefunden. Sie sagte gegenüber Hayag, dass sie das große Glück hat, in einer wundervollen Familie mit drei Kindern in einem Land zu Leben wo alles reichlich vorhanden ist. In ihrer Arbeit unterstützt sie Menschen um zu sich zu finden und das Gute in sich und Anderen zu sehen und anzuerkennen, das Leben zu bejahen mit all seinen Hindernissen und den Blick für das Wesentliche zu erhalten. Das versucht Silvia Sommer selbst auch zu leben und hat deshalb ein Projekt gesucht, das sie unterstützen kann und damit etwas von dem was sie selber als Dank bekommt als Dank für andere abgeben zu können.

Silvia Sommer findet den Gedanken und die Idee die hinter HAYAG steht wunderbar und sehr stimmig. Mit Yogazeit unterrichtet Silvia Sommer verschiedene Yogaklassen, veranstaltet Workshops, lädt Yogalehrer ein um bei ihr zu unterrichten und von diesen Einnahmen für HAYAG zu spenden.

LICHT FÜR ALLE, DANKE an YOGAZEIT Silvia Sommer!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar